Tagebuch einer Auswanderin

- Wie ich auszog und in Schweden mein Glück suchte -

Ein Blog…

… der als Liebeserklärung an die Natur Nordschwedens unter dem Namen Fjällväxter och norrsken startete. Meine Geschichten berichten von der Erfüllung eines lang gehegten Traums. Dem Traum des Aussteigens aus einer leistungsorientieren und bequemen Welt mit bedenklichen Werten, hinein in ein einfaches und besinntes Leben abseits von Oberflächlichkeiten und dem sinnlosen Streben nach Reichtum, dafür voller Abenteuer und Unsicherheiten – und das mit all seinen Höhen und Tiefen.

Viel hat sich seit dem Tag meines Umzugs verändert. Immer wieder erlebe ich, wie sich mein Geist inmitten der wilden Natur völlig frei entfalten kann. Jeden Tag lerne ich mich neu kennen auf dieser Reise der Selbstverwirklichkung, Neuerfindung und Entfaltung.

Dieser Blog erzählt von meinem Lebensweg. Was als Tagebuch anfing, entwickelt sich immer mehr zu einer Art Wegweiser für ein glückserfülltes Leben. Ein Zusammenspiel von tiefgründigen Gedanken, beflügelnden Impressionen und energetischen Eigenkreationen. Ausgedrückt in Worten und Bildern.

Ein Weg liegt hinter mir, der oft steinig war und mich durch viele Schlaglöcher aus der Bahn werfen wollte. Die Flamme in meinem Herzen ist trotz aller Rückschläge nicht erloschen. Im Gegenteil – sie lodert und tanzt heftiger als jemals zuvor und leuchtet wie der mystische Schein der Abendsonne, die sich auf den Berggipfeln abzeichnet. Aus dieser Assoziation entstand der neue Name dieses Blogs, in welchem der Ursprungsgedanke weiterlebt:

Fjällsken

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close